Wechselbilder
bogen links > Was ist neu? bogen rechts
  • Praxisgerecht:

  • Der PRÉCISE 8001 steht für schnelle und präzise tcpO2-Messung. Dank des 2,5 m langen Sensorkabels steht ein großzügiger Arbeitsradius zu Verfügung.
    Das große LCD-Display stellt alle relevanten Daten gut lesbar dar.

  • Innovativ:

  • Der unschlagbare Vorteil der eingesetzten Sensortechnik ist die Verschleißfreiheit.
    Besonders anwenderfreundlich ist der optische Sauerstoffsensor, da er für die Anwendung nicht vorgeheizt werden muss.

  • Zeitsparend:

  • Das optische Messverfahren macht das Reinigen von Elektroden sowie das Wechseln von Elektrolyt und Membrane überflüssig.

  • Benutzerfreundlich:

  • Mit dem bedienungsfreundlichen Touch-Control-Bedienfeld erreichen Sie mühelos alle Menüpunkte, vom Statusdisplay über Sprachauswahl, Sensorparameter und grafische Auswertung bis zu Darstellungsoptionen. Die Bedienung gelingt intuitiv. Alle Optionen der Menüführung werden zusätzlich in der Gebrauchsanweisung ausführlich erläutert.

  • Messung in 7 Schritten:

  • Gerät einschalten
    Hautpartie desinfizieren und ggfs. enthaaren
    Haut mit einem Alkoholtupfer reinigen
    Sauerstoffsensor mit doppelseitigem Klebering auf der Haut fixieren
    Einen kleinen Tropfen Kontaktflüssigkeit auftropfen
    Vorgang starten (zunächst wird nun die Haut erwärmt)
    Nach ca. 8 Minuten kann der Sauerstoffpartialdruck abgelesen werden

  • Durchdachte Hardware:

  • Innovative Messmethode auf Fluoreszenzbasis
    Gleichzeitige Messung mit bis zu zwei Sensoren
    Grafische Darstellung der Messung auf großem Display
    Präzise Messung, schnell und einfach
    Automatische Anpassung an den Umgebungsluftdruck
    Klare Menüführung und praktische Bedienung mit Touch-Control-Bedienfeld

  • Clevere Sensortechnik:

  • einfache und schnelle Messvorbereitung
    geringer Bedarf und Verbrauch von Messmedien
    kein Bespannen des Sensors mit Membrane
    kein umständlicher Umgang mit Elektrolyt-Flüssigkeiten
    kein Vorheizen
    Messung unabhängig von pH-Wert und Salzgehalt der Haut
    weniger Wartungsaufwand gegenüber klassischen Sensoren
    kein Reinigen von Anoden / Kathoden

  • Anwendungsgebiete:

  • Therapiekontrolle
    Wirksamkeitskontrolle
    Wundheilungsverlauf
    angiologische Basisdiagnostik
    Diagnoseabsicherung
    Blutgasüberwachung
    Diabetes
    arterielle Verschlusskrankheiten
    Veneninsuffizienz
    Ischämie
    Prothesenanpassung
    Sauerstofftherapien
bogen links bogen rechts
bogen links > P8001 bogen rechts
tcpo2 eine Ableitung P8001
bogen links bogen rechts
bogen links > das P8001 bogen rechts
  • transcutanes Sauerstoffpartialdruckmessgerät mit einer Ableitung.
bogen links bogen rechts
Datum
Fa. Ostarek
Goyer Busch 7
44803 Bochum
TelNr.: 0234/ 917 984 74
E-Mail: info[et]tcpo2.de